Liebe Patient/Innnen,

 

kennen Sie das Prinzip

 

"primum non nocere, secundum cavere, tertium sanare"?

 

Also erstens nicht schaden, zweitens vorsichtig sein, drittens heilen - dieser Grundsatz steht seit der Antike im Zentrum des moralisch geforderten ärztlichen Handelsn und gegründet das Vertrauen zum behandelnden Arzt.

 

Mir ist dieser Grundsatz ganz außerordentlich wichtig - sonst könnte ich nicht Tag für Tag für Sie da sein und mit Ihnen und für Sie den Weg gehen, den ich seit nunmehr 10 Jahren hier in meiner Praxis gehe.

 

Dieser Grundsatz ist auch einer der Gründe, warum ich Ihnen - neben der klassischen internistischen Therapie - immer wieder eine Mikronährstofftherapie anbeite, also Sie mit den "Bausteinen des Lebens" behandeln möchte - entweder begleitend zur klassichen Schulmedizin oder als Alternative dazu. Dies nicht zu tun wäre für mich unterlassene Hilfeleistung.

 

Dabei sehe ich mich immer wieder auch Anfeindungen ausgesetzt, zu denen ich in der aktuellen in der Praxis für Sie ausliegenden Praxispost wieder einmal konkret Stellung beziehe, in dem ich einige dieser Äußerungen aufgreife. Kurz zusammengefasst bedeutet das

- Mikronährstofftherapie ist sicher, wenn die Indikation, die Dosierung und evtl. Wechselwirkungen

  berücksichtigt werden und wenn die Qualität der eingesetzten Produkte stimmt 

 

- Mikronährstofftherapie ist genau wie Ihre Blutdruck- oder Diabetes-Behandlung eine langfristige

  Therapie, die immer wieder kontrolliert und angepasst werden muss

 

- um therapeutische Effekte zu erzielen sind häufig Dosen erforderlich, die weit über z. B. von der DGE

  empfohlene Dosen hinausgehen

 

- deren Empfehlungen beziehen sich auf Mindestdosen für Gesunde - die sehen wir aber leider in der

  Praxis in der Regel nicht

 

- sie gehört in die Hände eines erfahrenen Therapeuten, der hierin speziell ausgebildet ist 

 

Seien sie versichert, dass jeder Medikamentenplan, der meine Praxis verlässt, genauf auf Sie, Ihre

Krankheiten und Begleitmedikamente sowie auf das angestrebte Ziel hin überprüft worden ist!

 

Herzliche Grüße

 

Dr. Sabine Wiesner

 

 

Und zum Schluß noch unsere Abwesenheitszeiten durch Urlaub und Fortbildung im 3. Quartal:

 

- 29.07. - 09.08.19

- 23.08.2019

- 30.08.2019

 

Den Vertretungsdienst entnehmen Sie bitte wie immer den Aushängen in der Praxis sowie unseren Bandansagen.

 

Top

Jugenheimer Straße 24  | Telefon 0 62 57 - 6 10 61 oder 6 10 62